Medical Columbus – Aufwertungspotenzial!

Inhalt dieser Ausgabe

  1. Medical Columbus – medcol 2.0 – Aufwertungspotenzial!
  2. 8 Monate, 24 Trades, 23 Gewinne – Trefferquote 96%

 

›› Medical Columbus
– medcol 2.0 – Aufwertungspotenzial!
von Christian Lohmer, Lohmer Research LR

Christian Lohmer, Lohmer Research LRMedical Columbus (WKN 661830) entwickelt und produziert elektronische Beschaffungs- und Datennormierungslösungen für den Gesundheitsmarkt in Europa. Dabei werden über den mc transactor Krankenhäuser und Pflegeinrichtungen mit Lieferanten vernetzt, um die Materialbeschaffung reibungslos zu organisieren. Über den mc navigator sind über eine umfassende Datenbank mehr als 6 Mio. Produkte von 8.000 Herstellern erhältlich. Zum Kundenstamm gehören ca. 400 Krankenhäuser und Unternehmen aus der medizintechnischen und pharmazeutischen Industrie.

Halbjahreszahlen

Während die Umsatzerlöse gegenüber dem Vorjahreszeitraum leicht um 3% auf 1,5 Mio. Euro stiegen, hat sich das EBIT von 0,1 auf knapp 0,3 Mio. Euro deutlich verbessert. Der starke Ergebnisanstieg resultiert zum einen aus der um 10% gesunkenen Personal- und sonstigen Aufwendungen sowie Abschreibungen. Andererseits ist das gute Ergebnis auf das starke Schweiz-Geschäft und der Wechselkursentwicklung zurückzuführen.
Das Eigenkapital erhöhte sich seit Jahresbeginn um den erwirtschafteten Gewinn von knapp 0,3 Mio. Euro auf 2,5 Mio. Euro an. Die Eigenkapitalquote beläuft sich auf 75%.

medcol 2.0 – Wertpotenzial!

Das IT-Projekt medcol 2.0 umfaßt die Neugestaltung der gesamten Produkt-, Prozess- und IT-Landschaft und befindet sich seit einem Jahr in der Entwicklungspase. Ein erstes Modul konnte im aktuellen Geschäftsjahr bereits in Betrieb genommen werden. Insgesamt läuft das Projekt im Zeit- und Budgetplan. Die in diesem Zusammenhang entstehenden Aufwendungen für interne und externe Entwicklungsarbeiten werden zu einem großen Teil aktiviert und tragen somit auch zur bilanziellen Wertsteigerung des Unternehmens bei.

Ausblick

Das Unternehmen rechnet mit einem Gewinn für das Gesamtjahr 2015 von 0,4 Mio. Euro.

Medical Columbus - Geschäftszahlen

Einschätzung

Medical columbus tummelt sich in einem interessanten Nischemarkt. Das IT-Projekt medcol 2.0 verfügt über Aufwertungspotenzial, welches im Aktienkurs noch nicht gänzlich espomtiert sein könnte. Charttechnisch betrachtet hat die Aktie den langjährigen Seitwärtstrend nun nach oben durchbrochen.

Medical Columbus - Kursverlauf

Trotz des Kursanstiegs liegt der Börsenwert bei nur 7,3 Mio. Euro. In den letzten Jahren haben sich kaum mehr Anleger für das Papier interessiert. Dies könnte sich nun ändern. Spekulativ, limitiert kaufen. Tradingziel 5 Euro! Der Titel ist markteng! Riskant!

Medical Columbus - Kennzahlen zur Aktie

Sie wollen zukünftig von derartigen Aktienanalysen profitieren? Dann melden Sie sich für unseren Börsendienst „Geldanlage Premium Depot“ an und bilden Sie unser Depot einfach 1:1 nach. Erfahren Sie, welche Aktien aktuell in ein Depot gehören und welche Investments noch Kurspotential bieten. Das Beste: Sie können uns einen vollen Monat lang kostenlos testen. Melden Sie sich jetzt hier an!

 



›› 8 Monate, 24 Trades, 23 Gewinne
– Trefferquote 96%
von Geldanlage-Brief-Team

In den vergangenen 8 Monaten konnten wir für unsere Abonnenten des „Geldanlage Premium Depot“ 24 Trades abschließen, von denen 23 im Gewinn endeten – eine Trefferquote von 96%.

Geldanlage Premium Depot - abgeschlossene Trades

Wollen auch Sie derartige Erfolge feiern? Dann testen Sie unseren Börsendienst „Geldanlage Premium Depoteinen vollen Monat lang kostenlos im Probe-Abonnement.

 


 

Liebe Leser,

der Newsletter "Börse-Intern" (ehemals "Geldanlage-Brief") ist Ihre kostenlose Informationsquelle zur Börse, den Aktienmärkten und Finanzen.

Tragen Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie sind kostenlos dabei!




Datenschutzhinweise anzeigen...