Aktien-Analyse

Für Anfänger an der Börse stellt sich die Frage, in welche Aktien es sich lohnt zu investieren. Welche Unternehmen haben eine positive Entwicklungschance und welche Aktien haben daher ein entsprechendes Kurspotential? Um diese Frage zu beantworten, muss man sich die einzelnen Unternehmen erst einmal genau ansehen und deren Aktien analysieren.

Die Aktienanalyse ist ein Hilfsmittel bei der Entscheidung, ob man eine Aktie kaufen soll oder nicht bzw. welche Aktie man kaufen sollte. Und wenn man eine Aktie bereits im Depot hat, kann die Aktienanalyse dabei behilflich sein, den richtigen Verkaufszeitpunkt zu finden.

Ziel der Aktienanalyse ist es nämlich, die zukünftige Kursentwicklung so gut wie möglich vorauszusagen. Nur wenn anzunehmen ist, dass eine Aktie im Kurs steigt, lohnt sich ein Kauf bzw. das Halten in Depot. Kommt man mit Hilfe der Aktienanalyse jedoch zu dem Ergebnis, dass der Kurs zukünftig fallen wird, wird man sich wohl gegen einen Kauf bzw. für einen Verkauf entscheiden.

Die Aktienanalyse teilt sich dabei in zwei Teilbereiche auf:

  • Technische Aktienanalyse
  • Fundamentale Aktienanalyse

Technische Aktienanalyse

Die technische Aktienanalyse bezieht sich primär auf die Erfassung der Börsenkurse und deren zeitliche Entwicklung. Ziel ist es, Wiederholungen im Kursmuster zu erkennen, die sich in der Zukunft erneut zeigen könnten (Charttechnik). Aus den Kursverläufen wird also versucht, frühzeitig Trendverläufe und deren Umkehrpunkte zu erkennen, um durch entsprechende Käufe und Verkäufe überdurchschnittliche Gewinne zu erzielen.

Der Preis eines Wertpapiers wird von vielen Faktoren beeinflusst, die neben der eigentlichen Unternehmensentwicklung auch beispielsweise politischer oder rein psychologischer Natur sein können. Die technische Aktienanalyse geht davon aus, dass sich all diese Faktoren bereits im Aktienkurs widerspiegeln. Daher genügt es den Charttechnikern, die Entwicklungen des Aktienkurses zu analysieren, um zukünftige Preisentwicklungen prognostizieren zu können.

Da nach Ansicht der Charttechniker auch die Unternehmensentwicklung stets im Aktienkurs bereits eingepreist ist, lassen die technischen Analysten die fundamentalen Daten eines Unternehmens gewöhnlich außer Acht.

Fundamentale Aktienanalyse

Die Fundamentalanalyse ist ein Teilbereich der Aktienanalyse. Die Analysten, die sich der Fundamentalanalyse bedienen, betrachten, entgegen der Technische Aktienanalyse, meist ausschließlich die eigentliche Entwicklung des Unternehmens. Der Kursverlauf spielt dabei keine oder nur eine sehr untergeordnete Rolle.
Sie ermitteln einen Unternehmenswert und setzen diesen mittels Kennzahlen in ein Verhältnis zum Aktienkurs. So soll eine Über- oder Unterbewertung identifiziert werden, aus der sich ein Kursaufwärts- oder Kursabwärtspotential ergibt.

Bei der Fundamentalanalyse fällt die Entscheidung zum Kauf oder Verkauf ohne Betrachtung der Aktienkursentwicklung der Vergangenheit, sondern ausschließlich aufgrund der aktuellen Unternehmensbewertung an der Börse.

Fundamentale Aktienanalysen im Geldanlage-Brief

Sie wollen wissen, wie Fundamentalanalyse genau funktioniert?
Sie wollen praktische Beispiele? Sie wollen IHRE Aktien einer fundamentalen Analyse unterziehen lassen?

Mit dem kostenlosen E-Mail-Börsennewsletter "Geldanlage-Brief" und den Inhalten auf der Internetseite www.geldanlage-brief.de bieten wir Ihnen leicht verständliches und ebenso leicht umsetzbares Grundlagenwissen zur fundamentalen Aktienanalyse - kostenlos und unabhängig.

Börsennewsletter Geldanlage-Brief kostenfrei abonnieren

Abonnieren Sie den kostenlosen Börsennewsletter "Geldanlage-Brief" und erhalten Sie regelmäßig aktuelle Fundamentalanalysen zu Ihren Aktien. Gerne nehmen wir dabei Ihre Anregungen und Wünsche auf und werfen einen Blick auf IHRE Wunschaktien.

Liebe Leser,

der Newsletter "Börse-Intern" (ehemals "Geldanlage-Brief") ist Ihre kostenlose Informationsquelle zur Börse, den Aktienmärkten und Finanzen.

Tragen Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie sind kostenlos dabei!




Datenschutzhinweise anzeigen...