Die Redaktion

Unser kostenloser Börsennewsletter "Börse-Intern" (ehemals "Geldanlage-Brief") wird im Wesentlichen durch Herrn Sven Weisenhaus verantwortet, der als Chefredakteur zusammen mit unserem Team die meisten Analysen erstellt und Gastbeiträge koordiniert.

Über Sven Weisenhaus

Sven Weisenhaus, Chefredakteur Geldanlage-Brief

Sven Weisenhaus ist Trader und Börsenanalyst und schreibt neben dem Newsletter "Börse-Intern (ehemals "Geldanlage-Brief") auch noch für viele weitere Börsenpublikationen Kapitalmarktanalysen.

Schon 1999 entwickelte Sven Weisenhaus ein großes Interesse für die Bereiche Wirtschaft und Finanzen, und hier im speziellen für den Börsenhandel. Seitdem beschäftigt er sich intensiv mit dem täglichen Börsengeschehen und handelt als Trader auf eigene Rechnung Aktien, Zertifikate und inzwischen hauptsächlich CFDs (Differenzkontrakte).

Neben den fundamentalen Daten bezieht er charttechnische Aspekte sowie Ansätze der Sentimenttheorie in seine Analysen mit ein. Durch eine ganzheitliche Betrachtung des wirtschaftlichen Geschehens treffen seine so erstellten Prognosen zu Indizes, Währungspaaren, Rohstoffen und Einzelaktien häufig genau ins Schwarze.

Diesen Erfolg können Sie live im Börsennewsletter "Börse-Intern" (ehemals "Geldanlage-Brief") mitverfolgen. In diesem kostenlosen E-Mail-Newsletter setzt sich Sven Weisenhaus börsentäglich mit dem aktuellen Marktgeschehen auseinander und erstellt zu den wichtigsten Märkten charttechnische Analysen. Zudem nimmt sein Team regelmäßig einzelne Aktien fundamental und charttechnisch genauestens unter die Lupe.

Liebe Leser,

der Newsletter "Börse-Intern" (ehemals "Geldanlage-Brief") ist Ihre kostenlose Informationsquelle zur Börse, den Aktienmärkten und Finanzen.

Tragen Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie sind kostenlos dabei!




Datenschutzhinweise anzeigen...